Willkommen
beim

Reitersportverein
St. Hubertus

Wesel-Obrighoven

 

Aktuelles

Letzte Änderungen
14.03.2019   Unser neues Aufnahmeformular ist online
05.03.2019   Ausschreibung für das Maiturnier
22.01.2019   Turnier: Geländetage 23./24. März

Ab sofort haben wir NEUE Vereinsbeiträge!

Die Aufnahmegebühr für aktive Miglieder wurde deutlich gesenkt!

Keine Aufnahmegebühr für passive Mitglieder

zu den neuen Vereinsbeiträgen

 

Ein sehr schöner Vorbericht zum Turnier am Wochenende ist heute in der Rheinischen Post zu lesen  die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir freuen uns sehr darüber, dass auch einige Kaderreiter und „Busch-Promis“ die Außensaison 2019 in Wesel Obrighoven einläuten wollen!

zum Bericht der RP

Jahreshauptversammlung 2019

Gestern war es mal wieder soweit! Die JHV stand an. Neben den formellen Punkten stand auch wieder die Ehrung der Vereinsmeister und der Erfolgreichen Vierkämpfer, sowie besonders verdienter Mitglieder auf dem Plan. Die Vierkämpfer bekamen Sport- und Thermotrinkflaschen mit Vereinslogo und die Vereinsmeister bekamen tolle individuelle Sattelschoner mit Vereinslogo gefertigt von Regina Krassnig. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal dafür

Besonders zu erwähnen ist die gestern beschlossene Neuerung zu den Mitgliedsbeiträgen:
Die Aufnahmegebühr welche einmalig bei Eintritt in den Verein fällig wird, wurde erheblich gesenkt  wer also Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns haben sollte, der sollte sich unser neues Aufnahmeformular anschauen,

Lina Müller und Montelino sind die neuen Kreismeister Junge Reiter Dressur

Nachdem es gleich für drei Obrighovener an 0,1 Punkten zum Einzug ins Dressurfinale scheiterte, konnten Lina und ihr Montelino sich von Tag zu Tag steigern und durften am Ende die Siegerschärpe mit nach Hause nehmen. Nachdem es am ersten Tag noch nicht so gut lief, konnten die beiden am nächsten Tag mit einem Sieg gewaltig aufholen und sicherten sich mit einer weiteren guten Runde in der schwierigen Finalprüfung schließlich den Sieg. Auch Jonah Reiter mit Baumanns Dexter (Pony), Kira Stegemann und Campione (Junioren) sowie Sophie Abeck und Fritz Kola (Junge Reiter) zeigten tolle Runden, die mit Schleifen in der Dressur belohnt wurden.

Sophie sattelte im Springen ihren Don Edosto und konnte hier die Bronzemedaille bei den Jungen Reitern sichern  beim Seniorenspringen lief es dagegen nur für Anke Engelmann rund. Sie wurde mit Campino im Zeitspringen platziert und holte sich mit Emma Lee in der Einzelwertung des Mannschaftsspringens eine weitere Schleife.

Vielen Dank an den RV Voerde e.V. für diese schöne Kreismeisterschaft mit gutem Sport und sogar etwas Sonne !

Ehrenamtspreis des Kreissportbundes Wesel für Ute Holloh

Gestern Abend wurde unser Vereinsmitglied Ute Holloh in Rheinberg vom Kreissportbund Wesel e.V. für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement im Reiterverein Obrighoven geehrt Ute ist bereits seit 50 Jahren in unserem Verein aktiv. Sie hat in dieser Zeit zahlreichen Kindern das kleine und große Einmaleins des Reitsports beigebracht. Außerdem ist sie eine riesige Stütze bei der Pflege und Instandhaltung unseres großen Vereinsgeländes. und eins ist sicher, niemand baut ein Dressurviereck so ordentlich und schnell auf wie Ute !

Herzlichen Glückwunsch!
Wir sind froh, dass wir dich haben

Vorstellung des J-Teams

Hier seht ihr unser neu gegründetes J-Team mit einigen jungen kreativen Köpfen des Vereins  wir haben so einige Ideen und freuen uns auf die kommenden Turniere und Aktionen.

Karnevalsparty beim RVO

Helau und Alaaf heiß es heute auf dem Isselhof. Die Familie Abeck hieß rund 50 Kinder und Erwachsene in ihrer Reithalle willkommen.
Ponyreiten mit Spielen, Limbo-tanzen, Reise nach Jerusalem, Stopptanz, Dressur- und springquadrilee und vieles mehr bereitete allen einen schönen Nachmittag. Das Buffet für Jung und Alt war selbstverständlich reichlich gefüllt. Von „schlecht Wetter“ sprach niemand mehr.
Besonderen Dank an Familie Abeck, aber auch an alle, die mitgemacht haben.

Die Regenerationsphase nach dem Vierkampf ist in vollem Gange

Am Dienstag Abend, unserem gewöhnlichen Trainingstag für Laufen und Schwimmen, gab es heute für unsere Sportler und den weiteren Nachwuchs des Vereins ein Regenerationsprogramm der spaßigen Art. Mit den Jugendwartinnen Anke und Kristin ging es ins Comet Cine Center Wesel, wo ein Großteil des Kinosaals in Beschlag genommen wurde. Die Neuverfilmung der Kultserie „Immenhof“ wurde gespannt und entspannt angesehen

Wir haben erneut den Kreispokal im Vierkampf nach Obrighoven geholt

Soeben wurden die Entscheidungen des Kreisvierkampfs beim ZRFV Wodan Damm 1947 e.V. in der Platzierung verkündet und gleich drei Wanderpokale gehen wieder mit nach Obrighoven
Doch von vorne… nach vielen Trainingseinheiten im Laufen und Schwimmen in den nassen und teils kalten Wintermonaten war es nun an diesem Wochenende endlich soweit: Rund 30 Drei- und Vierkämpfer konnten unter Beweis stellen, wofür sie viel und lange geübt haben. Morgens traf sich die Truppe – draußen immer gut zu erkennen an den pinken Mützen – im Schermbecker Hallenbad um dort die 50 Meter Strecke in Angriff zu nehmen. Unter den Argusaugen unseres Schwimmtrainers Olaf gab es noch die letzten Motivationen und Tipps mit auf den Weg. Mit lauter Musik und tollem Publikum wurde allen so richtig eingeheizt, sodass viele Bestzeiten erreichen konnten. Besondere Stimmung gab es als die Bambinis im neu ins Leben gerufenen „Bambini-Dreikampf“ auf die 25m Strecke gingen. Ein tolles Erlebnis für alle.

Nach dem Schwimmen gab es für alle Betreuer und Teilnehmer zur Stärkung vor dem Lauf Nudeln im Casino der Reithalle, sodass alle nochmal die Möglichkeit hatten vor der zweiten Teilprüfung aufzutanken. Dies war auch nötig, denn vor den Teilnehmern lag eine sehr anspruchsvolle und streckenweise hügelige 2000m Strecke. Doch Dank des guten Teamgeists aller Teilnehmer und Zuschauer, wurde jeder Läufer, egal wie flott, kräftig unterstützt und dadurch bis ins Ziel getragen. Nach Tag eins sahen die Zwischenergebnisse recht verheißungsvoll aus, aber wir alle wussten nur zu gut wie wichtig das Reiten werden würde, und dass Ergebnisse hier nochmal gehörig durcheinander gewirbelt werden können. Bis in die Abendstunden wurden die Ponys und Pferde noch bewegt, geputzt und eingeflochten, sodass es Sonntag daran auf jeden Fall nicht scheitern sollte.

Auch der Sonntag begann früh mit dem Dressurreiten des Betreuer Vierkampfes wo bereits einige unserer Reiter Traumnoten einheimsen konnten. Ob auch die „Kleinen“ daran anknüpfen konnten? Nachdem in der Dressur der ein oder andere noch nicht ganz mit seinen eigenen Leistungen zufrieden war, wurde es im Springen nochmal so richtig spannend. Doch auch hier zahlten sich die Springstunden in den letzten Monaten aus, sodass es viele gute Noten gab. Die Spannung stieg, ob es wohl zum Teamsieg gereicht haben würde? Hatte es! Die Teams sicherten sich alle drei Wanderpokale. Auch beim Betreuer Wettkampf gab es für ein Obrighovener Duo die Goldschleife. Besonders aufregend war das Wochenende für unsere fünf Bambinis die teilweise ihre allerersten Turniererfahrungen machen konnten.

Ein riesengroßes Dankeschön geht an den Reitverein Wodan Damm und seine Helfer die eine wirklich reibungslose und liebevolle Veranstaltung organisierten. Es war ein rundum gelungenes Wochenende! Auch einen großen Dank an den Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V. für die Organisation und an die Rechenstelle für die ausdauernde Orga bei der Punkteverteilung.

Einteilung Hallengeländetraining 23. und 24. Februar

Hallengeländetraining 23. und 24. Februar Einteilung Aufgrund eines Überschneidungstermins mussten Caro Hoffrichter und Sheena Moses kurzfristig ihre Unterrichtszeiten tauschen. Wir hoffen, dass es so trotzdem für alle passt. Falls es Unstimmigkeiten geben sollte,...

read more

Turniere 2019

23./24. März
Geländetag ausschließlich Geländeprüfungen

1.Mai
Jugend-und Ponyturnier

4./5. Mai
Großpferdeturnier

22./23. Juni
Kreisturnier 2019

31.8./1.9. Aug./Sept. Turnier
Carmarque Pferde

22. September
Reiterrallye

12./13.Oktober
Hallenturnier

Dezember
Vereins/Nikolausturnier

Lehrgänge 2019

12./13.Januar
Dressurlehrgang Sabine Kaldemorgen

20. Januar
Lehrfilm Chris Bartle Sitz des Reiters im Gelände mit Josta Frohning bei Schmäh

2./3.Februar
Springlehrgang bei Thorsten/Carolin Zell

9./10.Februar
Dressurlehrgang bei Carolin v.d. Linde

23./24. Februar
Hallen-Geländetraining

9./10. März
Geländetraining